• +49 163 4548447
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leben, Schicksale und Skandale hinter noblen Fassaden

Image

Hamburger Persönlichkeiten und ihre Luxus-Domizile an der Alster.

„Beförd´rer vieler Lustbarkeiten“, so schwärmte bereits der Dichter Friedrich von Hagedorn vor 200 Jahren von der Alster. Sogar in die Charts schaffte sie es: „Mondnacht auf der Alster“, ein Welthit. Dieser ursprünglich unscheinbare Bach, der rund fünfzig Kilometer vor Hamburg entspringt, hat sich nicht nur zu einem See sondern auch zu einem Eldorado gemausert.

Eine Karriere wie im Bilderbuch!

Die Außenaster war von jeher ein Hotspot der Reichen und Schönen. Nach dem großen Brand von 1842 und dem Wegfall der Torsperre 1860 ließen die reichen Hamburger Kaufmannsfamilien hier ihre Sommerresidenzen bauen.

Als Pflaster der Millionäre und teuerste Straße Hamburgs gilt der Harvestehuder Weg.

Die umliegenden Stadtteile, Harvestehude, Pöseldorf und Rotherbaum zählen zu den wohlhabendsten der Hansestadt. Auf unserem Rundgang begegnen wir internationalen Mode-Desingern, Star-Architekten, Kaufmannsdynastien, Großindustriellen, Schauspielikonen und Tennislegenden. Dem Who is Who der Hamburg haute volée.

Unsere Tour führt vorbei an prächtigen Anwesen, und dabei luschern wir ein wenig hinter die erlesenen Gardinen. Zum Vorschein kommen bewegende Geschichten, Schicksale und der ein oder andere Skandal. Wir erfahren, welche Dichter und Musiker die Alster in Musik und Worten verewigt haben, und warum unsere Schwäne mit Fug und Recht zu den großen Persönlichkeiten der Stadt zählen.

Dauer der Tour
Treffpunkt
Termine
ca. 2 Stunden
auf Anfrage
auf Anfrage
Gruppenpreise auf Anfrage
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Gast

24 /pro Person

Schüler/Studenten, Senioren

20 /pro Person

© 2021 Hamburg to go. Realisiert von MHG Media Solutions LTD